Essence Training ist eine Synthese aus

Psychologie, Energie und Spiritualität

Die moderne Psychologie

Die Wissenschaft der Energie

Die neue Spiritualität

Die Methoden der Trainings-Module ermächtigen dich, effektiv an dir selbst zu arbeiten und dich so zu verändern, wie du es dir selbst wünschst.

Das Training ist für jeden geeignet. Du kannst ein Trainingsmodul sowohl für deine eigene persönliche Entwicklung als auch für den professionellen Kontext nutzen.

Das Kern-Programm besteht aus 8 Trainingsmodulen, die sich an den jeweiligen Essenzqualitäten der 8 Energiezentren und den damit verbundenen Themen und Herausforderungen orientieren.

Fähigkeiten wie Energie-Diagnostik, Atem- und Körperarbeit, Voice Dialogue, Meditation und Energy Balancing, die du hier erlernst, unterstützen deine persönliche Transformation.

Ein Trainingsmodul besteht aus drei Online-Meetings, umfangreichem Handout-Material mit Teachings und Übungen zur Vor- und Nachbereitung, sowie einem 3-tägigen Live-Workshop.

Sie bilden die Basis für eine bessere Beziehung mit dir selbst und mit anderen und sind die ideale Ergänzung für alle, die mit Menschen im Coaching-Kontext arbeiten.

Pro Jahr bietet Essence Training drei Trainingsmodule in Deutschland, zwei in Kanada und eines in Taiwan an.

Die moderne Psychologie

Die moderne Psychologie bildet das gesamte Spektrum der Psyche ab. Sie zeigt, wie ein Mensch ein Zusammentreffen großer Kräfte ist. Auf der einen Seite unsere Seele, großartig in ihrer Größe und ihren Fähigkeiten. Auf der anderen Seite unsere Instinkte, die über Millionen von Jahren hinweg durch natürliche Evolution gebildet wurden.

Diese Psychologie ist positiv. Sie erkennt an, dass psychologische Prozesse das Spiegelbild des Seelenlernens sind. Wir haben keine „Probleme“, wir haben Herausforderungen aufgrund von Aspekten des Selbst, die noch nicht verstanden oder gereift sind. Dieser Ansatz erkennt unseren Reichtum an psychologischen und spirituellen Ressourcen an und konzentriert sich auf das, was sich entfalten und öffnen will.

Die Wissenschaft der Energie

Der hier verwendete Begriff “Energie” bezieht sich auf das elektromagnetische Feld, das den menschlichen Körper umgibt und durchdringt. Darin befinden sich Wirbel oder Zentren, die Chakren genannt werden, und Kanäle, durch die die Energie fließt.

Diese Wissenschaft zeigt, wie sich Energie und Psychologie gegenseitig beeinflussen. Wie unsere Energie Stimmungen und Wahrnehmungen erzeugt und wie sich unsere Gedanken und Gefühle als Energie manifestieren. Es bietet einen Hauptschlüssel zum Verständnis von Beziehungen. Es offenbart auch eine höhere Dimension für wer wir sind, was mangels besserer Worte unsere Seele oder unser höheres Bewusstsein genannt werden kann.

Die Wissenschaft der Energie wirft ein neues Licht auf die menschliche Natur, auf unsere Spiritualität, auf unsere Gesellschaft und auf einer sehr unmittelbaren und persönlichen Ebene darauf, wie man größeres Glück findet.

Die neue Spiritualität

Das Fundament der neuen Spiritualität wurde in den zeitlosen Worten von Teilhard de Chardin so schön ausgedrückt:

„Wir sind keine menschlichen Wesen, die spirituelle Erfahrungen machen. Wir sind spirituelle Wesen, die eine menschliche Erfahrung machen. “

Dieser Ansatz richtet sich an intelligente, fragende und abenteuerlustige Personen, die verstehen wollen. Die ihren eigenen Weg finden und gestärkt leben möchten, anstatt zu folgen. Die ihre Reise in die eigenen Händen nehmen möchten. Diese Reise ist ein äußerst persönlicher Prozess der Erforschung und Transformation, in dem wir ein neues Gefühl für uns selbst und unsere Beziehung zu „etwas Größerem“ entdecken. 

Die neue Spiritualität gibt uns ein Gefühl von höherer Bedeutung und Bestimmung. Das Bewusstsein, Teil von etwas Größerem zu sein. Und sie hilft uns dabei, unsere Fähigkeit zu lieben, zu genießen und zu erschaffen voll und ganz zu entfalten.